Daten­schutz­er­klä­rung

Persön­liche Daten

Persön­liche Daten, die Sie auf dieser Website elektro­nisch übermit­teln, werden von uns nur zum jeweils angege­benen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weiter­ge­geben. Persön­liche Daten sind Daten wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persön­li­chen Angaben.

Formu­lar­daten

Die uns von Websei­ten­be­su­chern über Formu­lare übermit­telten Daten (z.B. über das Kontakt­for­mular) werden ausschließ­lich zur Bearbei­tung der jewei­ligen Anfrage verwendet.

Wenn Websei­ten­be­su­cher Formu­lar­einträge hinter­lassen, werden die einge­ge­benen Daten und ihre IP-Adressen gespei­chert. Das erfolgt zur Sicher­heit, falls jemand wider­recht­liche Inhalte verfasst (Belei­di­gungen, links- oder rechts­ex­treme Propa­ganda, Hass-Postings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfas­sers inter­es­siert.

Daten­spei­che­rung auf dem Server

Der Provider erhebt und speichert am Webserver automa­tisch Infor­ma­tionen. Dazu zählen verwen­deter Browser, Betriebs­system, Verweis­seite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Daten­quellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Diese Daten werden von uns nur dann ausge­wertet, wenn eine rechts­wid­rige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Auf dieser Seite läuft eine Firewall zum Schutz gegen unbefugte Zugriffe. Diese Firewall speichert im Falle eines Versuchs, Daten zu verän­dern, einzu­spielen oder zu löschen die IP-Adresse, den Zeitpunkt des Zugriffs sowie die verwen­dete Methode zur Manipu­la­tion. Diese Log-Dateien werden inner­halb des Webauf­tritts gespei­chert und nach 60 Tagen automa­ti­siert gelöscht. Die Daten können per se keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Die Aufbe­wah­rungs­frist von 60 Tagen wurde gewählt, um im Falle eines erfolg­rei­chen Hacking-Angriffs die Wieder­her­stel­lung zu erleich­tern.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermög­li­chen, während dem Besuch unserer Webseite auf dem Computer des Besuchers spezi­fi­sche, auf den Nutzer bezogene Infor­ma­tionen zu speichern. Diese Webseite setzt — außer den im nächsten Absatz erläu­terten Borlabs Cookies — keine Cookies.

Borlabs Cookie

Diese Website verwendet Borlabs Cookie unter anderem dazu, Ihre Zustim­mung zur Anzeige von YouTube Videos zu erhalten. Borlabs Cookie setzt zwei technisch notwen­dige Cookies (borlab­s­Cookieund borlab­s­Coo­kie­Un­block­Con­tent), um Ihre Cookie-Präfe­renz zu speichern.

Borlabs Cookie verar­beitet keinerlei perso­nen­be­zo­genen Daten.

Im Cookie borlab­s­Cookie wird Ihre gewählte Präfe­renz gespei­chert, die Sie beim Betreten der Website ausge­wählt haben. Das Cookie borlab­s­Coo­kie­Un­block­Con­tent speichert, welche (externen) Medien/Inhalte Sie immer automa­tisch entsperrt haben möchten. Möchten Sie diese Einstel­lungen wider­rufen, löschen Sie einfach die Cookies in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Präfe­renz gefragt.

Google Maps

Diese Webseite verlinkt bei den Veran­stal­tungen zu Google Maps für die Darstel­lung von Karten­in­for­ma­tionen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Cookies gesetzt. Außerdem werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verar­beitet und genutzt. Nähere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Daten­schutz­hin­weisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy entnehmen. Dort können Sie im Daten­schutz­center auch Ihre Einstel­lungen verän­dern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Wordpress Jetpack

Diese Website benutzt die Statis­tik­funk­tion von WordPress Jetpack. Alle anderen Funktionen von Jetpack sind deakti­viert. Jetpack setzt auf Ihrem Computer Cookies (siehe vorste­hende Angaben zu Cookies). Die dadurch gewon­nenen Infor­ma­tionen werden an einen Server in den USA übertragen. Vor der Übertra­gung werden die Daten durch eine Verkür­zung der IP-Adresse anony­mi­siert.

Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird WordPress diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten. Die dadurch erstellten Statis­tiken zur Website­nut­zung lassen sich nicht auf einen einzelnen Benutzer herun­ter­bre­chen.

Weitere Daten­schutz­hin­weise

Der Link zu Face­book ist ein stati­scher Link, bei dem ohne Ihr aktives Ankli­cken keine Daten über­tragen werden. Durch Klick auf den Link werden Sie auf unsere Seite auf Facebook weiter­ge­leitet. Wenn Sie für Facebook das auto­ma­ti­sche Login akti­viert haben, müssen Sie dort keine Anmel­de­daten mehr eingeben. Ohne auto­ma­ti­sches Login sehen Sie nur unsere öffent­lich verfüg­baren Daten.

Bitte beachten Sie, dass Facebook bei jedem Aufruf einer Facebook­seite Daten über Sie speichert. Um welche Daten es sich genau handelt, ist uns nicht bekannt. Im Falle von Facebook (Facebook Ireland Limited) sind wir gemein­samer Verant­wort­li­cher für die Verar­bei­tung Ihrer Daten. Die Haupt­ver­ant­wor­tung für die Verar­bei­tung liegt bei Facebook Ireland. Sollten Sie an uns ein Auskunfts­be­gehren richten, sind wir verpflichtet, dieses an Facebook Ireland weiter zu leiten. 

Auskunfts­recht

Sie haben das Recht auf Auskunft zu den über Ihre Person gespei­cherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speiche­rung. Weiters haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Löschung, Einschrän­kung, Übertra­gung, und Widerruf dieser Daten.

Mit Ihren Anfragen wenden Sie sich bitte an Barbara Schröder unter der E-Mail vorarlberg@bpw.at.